Homepageaktualisierung – Tipps

Im fünften und letzten Teil geht es um kleine Tipps rund um die regelmäßige Aktualisierung. Wer bisher alle Teile gelesen umgesetzt hat, ist jetzt schon fleißig dabei seine Internetseite regelmäßig zu aktualisieren und mit Inhalten zu befüllen.

Später veröffentlichen

Wenn sich eine Routine gebildet hat, dann gewöhnen sich auch die Leser daran und erwarten direkt neue Nachrichten. Wenn man jetzt längere Zeit nicht da ist oder weiß, dass man weniger Zeit haben wird, dann kann man auch Artikel vorschreiben. Oder wenn es einem gerade gut von der Hand geht, dann schreibt man gleich mehrere Neuigkeiten auf und veröffentlicht sie aber erst nach und nach. Bei den meisten CMS-Systemen, wie z. B. WordPress kann man Datum und Uhrzeit angeben, wann der Artikel publiziert werden soll. So kann man dafür sorgen, dass es regelmäßig neues auf der eigenen Internetseite gibt.

Bilder

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Wenn man also über etwas berichtet, dann wäre es perfekt, wenn man zu jeder Neuigkeit auch ein Bild hat. Es muss kein Profifoto sein, ein handybild reicht auch oft aus, hauptsache der Leser kann sehen über was ich schreibe. Also angewöhnen, immer ein Bild machen, von dem, was man tut, ob man gerade einen Kuchen gebacken hat, gerade den Wellnessbereich saniert oder der erste Flieder blüht, einfach fotografieren und festhalten. Anhand der Bilder findet man dann auch leicht Themen, über die man berichten kann. Es ist am Anfang wirklich gewöhnungsbedürftig und man muss ich oft wieder selber daran erinnern: Erst ein Foto machen! Auch, wenn es sich um Pannen handelt und der Hund gerade die schöne Geburtstagstorte vom Tisch gefegt hat… Erst knipsen, dann aufwischen!

Bewegte Bilder

Auch kleine Kurzvideos können sehr leicht in die Aktualisierung mit eingebunden werden. Die bewegten Bilder sind bei Jung und Alt sehr beliebt. Bei dem CMS-System WordPress braucht man lediglich die Adresszeile des youtubevideos kopieren und in das Textfeld einsetzen und schon ist das gewünschte Video auf der eigenen Internetseite in der Rubrik Neuigkeiten anzuschauen. Ein Kinderspiel!

Bilder verkleinern

Fotos von der Digitalkamera und auch von vielen handys sind sehr groß und nicht gut für das Internet geeignet. Wenn das Bild zu lange Zeit braucht zum Laden, dann wird der Leser ungeduldig. Deswegen sollte man die Fotos erst verkleinern, bevor man sie auf seiner Internetseite veröffentlicht. Dazu gibt es viele nützliche kostenlose Programme, mit denen das Bearbeiten ein Kinderspiel wird. Ein gutes Programm ist zum Beispiel: Shrink O’Matic

Urheberrecht

Bitte immer nur Bilder veröffentlichen, die man selber fotografiert hat oder für die man die ausdrückliche (schriftliche!) Erlaubnis hat, sie zu veröffentlichen. Einfach ein Bild aus dem Netz nehmen und auf die eigene Seite setzen ist verboten und kann zu empfindlichen Geldstrafen führen! Das gleiche gilt für Texte und Gedichte. Also besser selber etwas schreiben oder auf die Seite verlinken.

 

Links setzen

Wenn man über etwas schreibt, was man auf anderen Seiten gefunden hat oder wenn man eine Veranstaltung bewerben möchte und es gibt woanders im Internet mehr Informationen dazu, dann sollte man immer dorthin verlinken.

Kommentare bearbeiten

Wenn man anfängt, viel zu veröffentlichen, dann kommen auch die ersten Kommentare. Die sind grundsätzlich gut. Und man sollte auch möglichst zeitnah auf Kommentare antworten. Irgendwann wird es auch mal einen negativen Kommentar geben, damit muss man dann auch umgehen. Wenn es sachliche Kritik ist, kann man darauf eingehen. Viele Leute wollen aber einfach nur Ärger machen. Diese Personen nennt man Trolle. Auf deren Bemerkungen braucht man nicht eingehen. Wenn die Kommentare beleidigend sind oder gegen Recht verstossen, dann kann man sie auch ganz einfach löschen. Aber mit der Löschung sollte man sparsam umgehen, denn auch negative Kommentare können zur Kundenbindung beitragen. Kunden, die etwas reklamieren werden mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit zum Stammkunden, wenn ihre Reklamation gut bearbeitet wird.

Wer jetzt noch Fragen hat zur Aktualisierung von Internetseiten, kann sich gerne an mich wenden?

Ansonsten viel Spaß beim Schreiben!

###########################

Hier sind die anderen Teile der kleinen Artikelserie:

Rubrik Aktuelles/Nachrichten befüllen, aber wie?

Wann soll ich meine Homepage befüllen?

Wie soll ich schreiben bei der Homepageaktualisierung

Homepageaktualisierung – Wie fange ich an?