Adressen immer mit angeben!

Immer wieder passiert es, dass ich eine Flyer oder eine Einladung erhalte ohne Adresse.

Aktuelles Beispiel: Theater St. Margarethen

Bei uns im Briefkasten landet eine Postwurfsendung vom Theater St. Margarethen. Das Stück interessiert uns, wir bestellen telefonisch Karten. 

Heute Abend soll es ins Theater gehen. Also schaue ich kurz nach, wo denn das Theater überhaupt ist. Auf dem doppelseitigen A4-Flyer steht keine Adresse. Nur die Telefonnummer vom Kartenbüro, aber – wie schön – auch eine Internetadresse.

Flugs hingesurft: 8 Menupunkte, auch ein Impressum, aber immer noch keine Adresse. Dafür eine Wegbeschreibung: „Von St.Michael kommend: Beim Löckerwirt rechts Richtung Gemeinde, …“ Super! Ich weiß weder  wo der Löckerwirt ist noch wo in St. Margarethen die Gemeinde ist.

Okay, ich gebe nicht auf. Ich habe Karten für das Stück. Ich will dahin. Also im Internet St. Margarethen im Lungau gesucht. Tourismusbüro, Telefonnummer, Anrufen…

Die Dame vom Tourismusbüro konnte mir leider auch keine Adresse sagen. Statt dessen: „Das Theater ist direkt neben der Volksschule!“ Aha! „In der Schulgasse. Oder beim Oberkofler rechts!“ Arrrrrrrrgh!

Ich denke, Schulgasse bringt mich ja schon weiter, bedanke mich und surfe zu google maps. Dort werde ich aber zur Schulstrasse in St. Michael geschickt. Hmmmmm!

Also erneut beim Tourismusbüro angerufen, das Problem geschildert und mit der Dame noch nett geplaudert. Jetzt habe ich so etwas wie eine Anfahrtsbeschreibung. Ich muss in den Ort hinein, dort steht „Veranstaltugssaal“ ausgeschildert. Oder ich frage halt nach dem Theater oder der Volksschule.

Ich werde berichten, ob und wie wir das Theater gefunden haben…

Liebe Veranstalter, liebe Touristiker. Bitte schreibt auf Eure Flyer und Plakate eine Adresse! Danke!

Eine Antwort auf „Adressen immer mit angeben!“

Kommentare sind geschlossen.